WISSENswert

Der Innovationspreis Ostwürttemberg wird jährlich ausgeschrieben. Ausschreibungszeitraum ist das dem Ausschreibungsjahr vorhergehende Kalenderjahr.

Die Bewerbungen können eingereicht werden vom Zeitpunkt der Bekanntgabe der Ausschreibung bis zum 28. bzw. 29. Februar des Ausschreibungsjahres.
 
Das Preisgeld beträgt bis zu 5000 Euro. Es kann auf die verschiedenen Bereiche aufgeteilt werden. Die Stifter behalten sich die Möglichkeit zur Vergabe zusätzlicher Sonderpreise vor. Die Preisträger erhalten zusätzlich zum Preisgeld eine Urkunde und einen Pokal. Alle weiteren Teilnehmer am Wettbewerb werden mit einer Anerkennungsurkunde ausgezeichnet.

Für die Teilnahme am Wettbewerb müssen eingereicht werden:
  • Bewerbungsvordruck (vollständig ausgefüllt)
  • Nachweise über Preise, Auszeichnungen oder Anerkennungen bzw.
  • Kopie der Patentschrift