Die Preisträger 2019

Bei der Verleihung des Innovationspreises Ostwürttemberg 2019 kamen in der Heidenheimer Voith-Arena diesmal zwei Firmen und ein Start-up aus dem Ostalbkreis sowie ein Unternehmen und zwei Start-ups aus dem Landkreis Heidenheim zum Zug.

Ausgezeichnet wurden die Unternehmen Arnulf Betzold GmbH aus Ellwangen und Heinz Fritz GmbH aus Herbrechtingen in der Kategorie Sieger/ Preisträger/ Auszeichnungen. Die Alfing Kessler Sondermaschinen GmbH aus Aalen durfte sich über den Preis in der Kategorie Patente freuen. Zudem wurden die drei Start-ups Codestryke UG aus Niederstotzingen, Conclurer GmbH aus Heidenheim sowie mechatronic factory GmbH aus Aalen in der Kategorie Gründungen und junge Unternehmen gekürt. Die Preisträger konnten sich aus einem Kreis von 59 Bewerbungen durchsetzen.