Großes braucht Raum

Man muss sich das vor Augen halten:
die Wirtschaftsregion Ostwürttemberg hat eine höhere Patentdichte als München oder das Rhein-Main-Gebiet und liegt bei bundesweit 97 Regionen auf Platz zwei hinter Stuttgart!

Bedingt durch einen ausgewogenen Branchenmix, ein vielfältiges verarbeitendes Gewerbe, standorttreue Unternehmen, qualifizierte Fachkräfte und eine lebendige Bildungslandschaft ist zwischen Aalen, Ellwangen, Giengen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd ein Raum entstanden, der Menschen mit Talenten ein motivierendes Umfeld zur Entfaltung bietet.

Der Innovationspreis Ostwürttemberg möchte diese Kreativität und den Erfindergeist, die Innovationskraft und den unternehmerischen Mut unterstützen, fördern und belohnen.